Energieausweis Oberlausitz

Energieausweiserstellung in der Oberlausitz

Energieausweise in der Oberlausitz Energieausweis Oberlausitz

Als Verkäufer, Vermieter oder Makler haben Sie Fragen zum Thema Energieausweis? Fragen Sie sich vielleicht auch gerade:

  • Wann benötige ich für mein Grundstück, Haus oder meine Wohnung einen Energieausweis?
  • Was ist ein Bedarfs- und was ein Verbrauchsausweis? oder
  • Welche Mindestangaben gehören in eine Immobilienanzeige?

Unser neues E-Book beantwortet die 34 wichtigsten Fragen zum Thema „Energieausweis“ und „EnEV 2014“ für die Praxis.

Rufen Sie das E-Book jetzt kostenlos ab! Tragen Sie einfach in der rechten Spalte Ihre E-Mail-Adresse in das Feld ein und Sie erhalten die Datei automatisch (und natürlich vollkommen gratis) sofort per Mail übersandt!

Haben Sie darüber hinaus noch Fragen zur EnEV 2014, zum Energieausweis oder der Immobilienbewertung allgemein?

Zögern Sie bitte nicht, greifen Sie einfach zum Telefon! Sie erreichen uns unter +49 (0) 3592 31908.

Oberlausitz – Dreiländereck Deutschland – Polen – Tschechien

Energieausweis Oberlausitz

Die Oberlausitz ist eine geschichtsträchtige Region ganz im Osten des Freistaates Sachsen. Sie reicht von der Grenze zu Tschechien, entlang der Grenze zu Polen bis in den Oberspreewald-Lausitzkreis des Landes Brandenburg hinein.

Sie ist heute ein erfolgreicher Wirtschafts- und Zukunftsstandort, der ebenso reich an faszinierenden Landschaften und touristischen Angeboten ist. Als reizvolle Arbeits- und Wohnstätte verfügt die Oberlausitzregion über eine gute Infrastruktur und eine reiche Kulturlandschaft.

Hier finden sich zahlreiche historsche, sehens- und liebenswerte Städte wie

  • Bischofswerda (dem westlichen Tor zur Oberlausitz),
  • Görlitz (der östlichsten Stadt Deutschlands),
  • Bautzen (der alten Hauptstadt der Oberlausitz),
  • Niesky (berühmt durch den Holzhausbau des Architekten Konrad Wachsmann und die Fa. Christoph & Unmack AG),
  • Löbau (bekannt durch den einzigen gusseisernen Turm Europas)
  • Hoyerswerda (die Konrad Zuse Stadt)
  • Zittau (am Rande des kleinsten deutschen Mittelgebirges, dem Zittauer Gebirge)
  • Kamenz (der Lessingstadt) und
  • Weißwasser (der Glasmacher- und Sportstadt ganz im Norden).

In der Oberlausitzregion leben heute rd. 620.000 Einwohner in den Landkreisen Görlitz und Bautzen.